Fragen zur Auswertung PCC Lauf 5 und 6

völlig überraschend… ;-)



Wie ist denn das, wenn einer ne „alternative Strafe“ in Rennen 2 bekommen hat. Wann muss er die denn dann absitzen? In Lauf 1 oder 2 vom nächsten Rennen?



Mehr Fragen hab ich grad nicht ;-)

Michael Haidorf wrote:
völlig überraschend... ;-)

Wie ist denn das, wenn einer ne "alternative Strafe" in Rennen 2 bekommen hat. Wann muss er die denn dann absitzen? In Lauf 1 oder 2 vom nächsten Rennen?

Mehr Fragen hab ich grad nicht ;-)

Im nächsten Lauf an dem er teilnimmt.

Wie lange hat man nochmal Zeit Proteste einzuschicken?

Donnerstag 12 Uhr bei wöchentlichen Serien

Auszug aus Formular Jurymeldungen wrote:
Bei wöchentlichen Serien ist das Formular bis spätestens Donnerstag 12Uhr nach dem Rennen einzureichen.

@Koberle
Bist du nun Jury?

Muss mich auch mal zu Wort melden.

Ich sehe das mit dem Schubser der zu meiner Strafe führt ein wenig anders. Ich bremse sogar mehrmals um Ihn nicht anzuschubsen. Aber wenn er nicht bschleunigt kommt es unweigerlich zum Kontakt.

Für mich ein Rennunfall auch wegen der Verzögerung des Vordermanns.

Michael Haidorf wrote:
Donnerstag 12 Uhr bei wöchentlichen Serien

Danke... dann können sich einige Kandidaten bei meinem Verpeil-Gen bedanken.

Alternative Strafen so wie der Kober beschrieben… wobei hier die Einschränkung folgendermassen ist.



Strafe aus Lauf 1 - nicht angekommen, wird auf Lauf 2 angerechnet, sofern angekommen.

Strafe aus Lauf 2 - nicht angekommen, wird dann im nächsten Rennen geahndet.



Gruss

@Haidi

Mal was von Gewaltenteilung gehört?

Nein, bin ich nicht, aber ich zeichne mich fürs Reglement verantwortlich. Und das wird nun mal von der Jury angewandt.

@Dustin

auch hier der Tipp ins Reglement zu schauen. Wenn ihr da etwas nicht findet, bitte mir melden, damit es ergänzt wird.

Lars Kober wrote:
@Haidi
Mal was von Gewaltenteilung gehört?
Nein, bin ich nicht, aber ich zeichne mich fürs Reglement verantwortlich. Und das wird nun mal von der Jury angewandt.

@Kobold
Du gibst freiwillig zu, das Reglement verbrochen zu haben ;-) Respekt ;-) Da steht der Fall aber nicht drinne. Ich weiß jetzt auch nicht, ob das so gerecht verteilt wird. Eine Strafe aus nem 45 Minuten Rennen dann in nem 15 mInuten Rennen abzusitzen, also ich weiß ja nicht ;-)
Was, wenn man dann im 15 minuten Rennen auch nciht ankommt, und das bevor man die Strafe absitzen konnte. Startunfall, Disco oder so?

Langsam ist das aber echt Haarspalterei, die nervt … zumal es sich hier um ne freie kurze Serie handelt.



In dem Premiumserien, wo es ein Rennen pro Abend gibt, stellt sich die Frage doch eh nicht mehr.

Naja, Lücken im System muss man stopfen. ICh finde nciht das es Haarspalterei ist. Eine S&G in nem 15 Minuten Rennen und ne S&G in nem 45 mInuten Rennen sind 2 gaaaaanz verschiedene Sachen ;-)

Michael Haidorf wrote:
Naja, Lücken im System muss man stopfen. ICh finde nciht das es Haarspalterei ist. Eine S&G in nem 15 Minuten Rennen und ne S&G in nem 45 mInuten Rennen sind 2 gaaaaanz verschiedene Sachen ;-)

Mag schon sein, aber sowohl für 15 als auch für 45 Minuten werden die gleichen Punkte verteilt. Wenn ich dich richtig verstehe, müßten für 45 dann mehr verteilt werden oder? Oder streichen wir die für 15 Minuten zusammen?

Nein, was er meint ist, dass 10 Sekunden von 15 Minuten mehr ist, als 10 Sekunden von 45 Minuten.



Sie fallen unterschiedlich schwer ins Gewicht. Aber die Strafen gelten für alle Rennen unabhängig der Länge, von daher ist es mühselig drüber zu diskutieren. Eine Variante, die da nur in Frage käme, wäre die Strafen in Abhängigkeit zur Rennlänge zu bringen. Das könnte man eventuell noch diskutieren. Ich ziehe meinen Einwand zurück.

Michael Haidorf wrote:
@Kobold
Du gibst freiwillig zu, das Reglement verbrochen zu haben ;-) Respekt ;-) Da steht der Fall aber nicht drinne. Ich weiß jetzt auch nicht, ob das so gerecht verteilt wird. Eine Strafe aus nem 45 Minuten Rennen dann in nem 15 mInuten Rennen abzusitzen, also ich weiß ja nicht ;-)
Was, wenn man dann im 15 minuten Rennen auch nciht ankommt, und das bevor man die Strafe absitzen konnte. Startunfall, Disco oder so?

Naja, Herr Haidorf. Ich kann mich erinnern, dass Dir die 20 Seiten schon zu viel waren und da habe ich darauf hingewiesen, dass es nun mal 20 Seiten geworden sind, weil es so viel zu regeln gibt. Jetzt weiß ich nicht wie ich das hinbekommen soll, Dir eine Rindersteak als vegetarisches Gericht zu verkaufen.

;-)
Michael Haidorf wrote:
Naja, Lücken im System muss man stopfen. ICh finde nciht das es Haarspalterei ist. Eine S&G in nem 15 Minuten Rennen und ne S&G in nem 45 mInuten Rennen sind 2 gaaaaanz verschiedene Sachen ;-)

Eine Lücke ist es nicht. Es gibt Regeln und einen Regelkatalog dazu. Ich kann aber den Gedanken nachvollziehen. Nur ob es deswegen drei-vier verschiedene Strafenkataloge (DSTM, DSFM, DGTM und PCC) gibt, weiß ich nicht. Ich werde von Reglementsseite und auch als Orga DSFM kurz- bis mittelfristig keine Anpassungen vornehmen.

Nimm tofu Lars

Ich hatte bewusst nicht die Wurst genommen :-). Gibst die Teile auch als Steak? Ui…



Back to…

Alleine dafür, dass man das Wort „Tofu“ in Verbindung mit dem heiligen Wort „Steak“ nennt, soll euch ewig in Verdammnis bringen. So!