Melbourne Ergebnisse

Quelle: http://www.formel1.de/de/42/Rennergebnisse

Nur 1:29er… sind die schlecht :laugh3:

Hab ich mir auch gedacht, oder unsere autos sind besser xD

Das war doch mal wieder ein Tolles Quali :) hoffentlich bleibt das so spannend dieses Jahr!

Bin mal gespannt in wie fern die Mercedes Jungs noch pushen werden die nächsten Rennen. Ich denke da wäre mehr für Nico und Michael drin gewesen, aber denke die zwei und das ganze Team können zufrieden sein mit dem Ergebnis.

Hamilton und Button finde ich Top, vor allem dass Hamilton sich mal wieder gefangen hat und seine wahre Pace zeigen kann!



Lotus bin ich mal auf Kimi gespannt die nächsten Rennen, ich glaube da ist ne Menge drin. Morgen wird es denk ich schwer, aber die lahmen Schüsseln aus Maranello :( kann er denke ich mal schnell ein und überholen und in die Punkte fahren.



Überraschungsteam Williams finde ich Saustark, dass die mal wieder oben mit Cruisen in den Top 10

sehe ich wie du Massimo, aber der Vorteil denke liegt klar bei Mclaren, da die mit dieser Tiefen schon länger unterwegs sind und dadurch mehr erfahrung damit haben! dennoch finde ich die abstände an der front sehr groß im verhältnis… naja abwarten wie das rennen wird!



was ganz überraschend ist, das ein Lotus auf 3 steht! Nicko tut mir leid da er 2 fehler im q3 hatte dadurch nicht seine zeit gebracht hat, aber dann wäre schumi wieder weiter hinten denke ich!

Redbulls vorteil aus dem letzten jahr ist durch gewisse änderungen zu nichte… jetzt müssen sie was neues finden um schnell zu sein!

Qualy ist gelaufen, aber so ganz schlau werde ich daraus immernoch nicht… Sieht sehr eng aus, von den Top6 könnte ich mir bei jedem vorstellen, dass sie podestfähig sind, wobei ich trotzdem denke, dass McLaren und Red Bull tonangebend sein werden, Mercedes ist aber endlich nicht mehr so weit dahinter und Lotus…? Könnte mir vorstellen, dass die auch von den Melbourne-Eigenheiten profitieren… Dieses Mal scheint es wirklich so zu sein, dass erst die kommenden Rennen ein wirklich klares Bild geben werden… War aber richtig spannend, finde ich.



Lotus fällt mal wieder mit ausgeprägter Uncleverness auf… Das Auto ist zwar schnell, aber warum man in einem derart dichten Feld denkt, man könne auf weiche Reifen verzichten um sich locker zu qualifizieren? Da hat man Kimi ein schönes Ei ins Nest gelegt… Soo stark ist der Lotus auch wieder nicht…



Ferrari scheint echt von der Rolle und während Alonso immerhin noch alles gibt und vor seinem Anfängerfehler eine halbwegs brauchbare Runde drehte, scheint Massa völlig zu schwimmen… Das Auto scheint schwierig zu fahren zu sein, aber Platz 16? Da muss eigentlich irgendein Defekt vorgelegen haben…



Gratulation auch an Marussia, ihr schlichtes Auto scheint gar nicht so übel zu sein. Ohne Testfahrten sehr deutlich qualifiziert, das fand ich wirklich überraschend und echt stark. Auch, dass Pic nur einige Zehntel hinter dem erfahrenen Glock lag - Ohne viel Training und in einem Auto, das sicher auch nicht das einfachste ist. HRT dagegen: Sorry, die Schonfrist ist vorbei. Unter Kolles dachte ich, es geht aufwärts und die packen das. Jetzt ist es einfach Formel 1 unwürdig. Mit einem GP2 wäre man vermutlich nicht viel langsamer…



Von Caterham hätte ich mir mehr versprochen, andererseits sind sie auch nicht so weit entfernt. Letztes Jahr war es über 1,5 Sekunden, jetzt war es unter einer Sekunde und ohne Verkehr (Maaaaaann, de la Rosa wie kann man sich mit 10 Jahren Erfahrung so anstellen?) wäre es wohl noch knapper geworden… 2 Sekunden hinter der Spitze bedeuten eben die Positionen 19 und 20… Krass.



Williams scheint sich wieder gefangen zu haben, allerdings muss ich hoffentlich nicht verstehen warum man sich pro Senna entschieden hat… So weit hinter Maldonado? Das muss doch nicht sein… Klar ist es eng, aber so ein Auto muss man eben auspressen…



Hülkenberg deutlich vor di Resta. Top.



Sauber hätte ich stärker eingeschätzt, aber wer weiß was da mit dem Verkehr war… Und Perez hatte offenbar auch Probleme… Hoffe, dass da noch was geht.

Was da mit Ferrari am dampfen ist, ist echt nicht mit anzusehen (Als Ferrarista), aber wenn man die beiden im direkten Vergleich anschaut wie du schon erwähnt hast, richtig Hart dass Massa da hinten auf 16 rumgurkt während Alonso zumindest mal die Q3 hürde hätte packen können. Zeigt aber wieder rum dass Alonso einiges auf dem Kasten hat…aber naja, wird sich zeigen was die Jungs da machen dieses Jahr aber hat alles irgendwie Parallelen zu 09 was mir nicht schmeckt…



Senna weiß ich nicht ob das ein Fehlkauf war von Williams, Williams Renault und Senna hat Augenscheinlich zwar bei mir nen kleinen Faden Beigeschmack aber von den Zeiten aus Q1 und dem Freien Training denke ich dass da auch mehr für ihn drin gewesen wäre. Maldonado hingegen astreine Nummer von Ihm, hoffentlich sieht man davon mehr.



Sauber sehe ich in den Top 10 als Stammteam in Zukunft wenn die Runde passt, Kobayashi hat letztes jahr schon mehrfach bewiesen dass er es kann, Hoffe das beste für die Jungs die kommenden Rennen.

Interessantes Quali-Ergebnis. Ich würde mal vermuten, bis Barcelona wird sich nicht viel tun, da jetzt kaum einer gleich neue Teile / Autos produzieren kann. Allerdings hätt ich die Red Bull nicht so langsam eingeschätzt, ne 3/4 Sekunde ist schon viel. aber vielleicht ist das Auto auch einfach Quali-untauglich, das war bei Ferrari in deren Hochzeiten auch oft so. Überrascht haben mich die Toro Rosso, beide Fahrer sind Rookies und schon P10 und P11, Respekt! Bin schon mal gespannt, vielleicht sieht man ja den alten Mann morgen auf dem Podium. Was HRT angeht: vielleicht passiert denen das gleiche wie dem Andrea Moda Rennstall 1992, Ausschluss wegen „F1-Unwürdigkeit“. Aber erstmal abwarten, das fing bei denen letztes Jahr genauso an.

Jetzt muss der Micha nur noch im Rennen beweisen das Mercedes dran ist …Mann wie geil…4zehntel nur… Ich freu mich wie die Sau für Micha. Geilomat.



Dann hab ich Herzstiche bekommen als Ferrari dahinten rumdümpelt mit Massa. Alonso hat es ja drauf wenn da nicht der Lapsus gewesen wäre. Mal sehen wie das alles im Renntrimm aussieht…

Rischtisch Günni, Schumi macht das schon, hoffe nur das der F-Schacht im laufe der Saison nicht doch noch ärger macht!!!



ferrari naja… die fahrer sind schon echt eine klasse, nur das auto scheint noch nicht zu funktionieren! oder es liegt am ende nur an der strecke, das die autos auf anderen strecken wiederrum ihre vorteile haben, aber spekulieren können wir viel, letztendlich wird sich morgen die Rennpace zeigen wer da über nacht noch was drehen konnte, denke das WU wird auch nochmal aufschlussreich sein!



mich freuts generell das es jetzt nicht mehr ganz so eintönig ist was die Konstrukteure anbelangt, zumindest momentaner stand

Ich könnt mir vorstellen, das Massa bald gehen muß, seit Ungarn 2009 ist er nicht mehr der gleiche Fahrer. Aber mal sehen, vielleicht reißt er das Ruder ja doch noch rum, zu wünschem wäre es ihm. Und ja, als Ferrari-Fan muß man diese Saison wohl leiden, das letzte Mal, wo die Roten so schlecht waren, war 1992.

aber am geilsten war immernoch der moderator der fast baden ging!!!